Top-Thema

Zielgerichtetes Beprobungsprogramm geplant: Voltaic Minerals identifiziert potenziell Lithium haltigen Horizont

Freitag, 14.10.2016 12:14 von

Im Juni 2016 hatte die kanadische Voltaic Minerals (WKN A2AG5Q / TSX-V VLT) die erste Erkundungsphase des Lithiumprojekts Green Energy in Utah angestoßen. Nun legt das Unternehmen erste, interessante Ergebnisse vor.

Claims des Green Energy-Projekts; Quelle Voltaic Minerals

Claims des Green Energy-Projekts; Quelle Voltaic Minerals

Historische Daten, das bedeutet sie entsprechen nicht dem kanadischen Standard NI 43-101, deuten darauf hin, dass auf Green Energy 15 Mio. Barrel Sole vorhanden sein könnten, die 96.000 Tonnen Natrium, 158.000 Tonnen Kalium bzw. 302.400 Tonnen Kaliumchlorid, 5.750 Tonnen Lithium bzw. 30.535 Tonnen Lithiumkarbonat, 157.000 Tonnen Kalzium und 147.000 Tonnen Magnesium (576.450 Tonnen Magnesiumchlorid) enthalten.

Und mit den jetzt abgeschlossen Arbeiten konnte Voltaic einen potenziell Lithium haltigen Horizont – inklusive Anhaltspunkten zur Tiefe und zur Mächtigkeit dieser Schicht (Bed #31) – identifizieren und darüber hinaus durch die Erstellung eines 3D-Modells weitere Einblicke in die Charakteristika der Antikline (oder Sattelfalle) in der auf Green Energy entdeckten Paradox-Formation gewinnen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.