Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22.09.17
WDH/Moody's stuft Bonität Großbritanniens wenige Stunden nach May-Rede ab

Yum! Brands-Aktie mit Kursverlusten

Freitag, 15.09.2017 18:54 von

Im Minus liegt zur Stunde die Aktie von Yum! Brands (Yum! Brands Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 75,94 US-Dollar.

Heute hat sich am US-amerikanischen Aktienmarkt der Anteilsschein von Yum! Brands zwischenzeitlich um 1,58 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins sank um 1,22 US-Dollar. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 75,94 US-Dollar. Gegenüber dem S&P 500 liegt das Wertpapier von Yum! Brands damit im Hintertreffen. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.498 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,05 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Yum! Brands-Aktie am 25. November 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 40 Cent, also 75,54 US-Dollar weniger als aktuell.

Das Unternehmen Yum! Brands

YUM! Brands Inc. ist die größte Systemgastronomie-Restaurantkette der Welt. Durch die drei Restaurantketten Kentucky Fried Chicken (KFC), Pizza Hut und Taco Bell entwickelt, lizenziert und franchised die Unternehmensgruppe ein weltweites Netzwerk von Restaurants, welche preisgünstige Menüs anbieten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Yum! Brands unter dem Strich einen Gewinn von 1,62 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 4,20 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.