'WSJ': Level 3 und CenturyLink sprechen über Zusammenschluss

Donnerstag, 27.10.2016 20:22 von

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das Übernahmekarussell dreht sich offenbar munter weiter: Die US-Telekomfirmen CenturyLink (CenturyLink Aktie) und Level 3 befinden sich einem Pressebericht zufolge in fortgeschrittenen Fusionsgesprächen. Eine Einigung könnte in den kommenden Wochen verkündet werden, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag auf seiner Internetseite. Die Bedingungen seien nicht bekannt, hieß es weiter. Beide Unternehmen zusammen werden an der Börse derzeit mit rund 32 Milliarden US-Dollar bewertet.

Level 3 betreibt einen der weltweit größten Intern-Knotenpunkte. CenturyLink ist ein lokaler Telefonie-Anbieter, der sein Netzwerk mit Glasfaser-Technologie aufrüsten möchte.

An der Börse sorgten die Neuigkeiten für Freudenstürme bei Anlegern beider Unternehmen. Der Aktienkurs von Level 3 legte um 10 Prozent und der von CenturyLink um 9 Prozent zu./he/edh