Top-Thema

Wohnungsgenehmigungen in Deutschland auf Hoch seit 1999

Freitag, 18.11.2016 08:39 von

WIESBADEN (dpa-AFX) - In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind in Deutschland so viele Wohnungen genehmigt worden wie seit 1999 nicht mehr. Vor allem mehr Wohnheime und Mehrfamilienhäuser ließen die Zahl der neu genehmigten Einheiten auf 276 297 ansteigen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden berichtete. Das waren rund 53 500 Wohnungen mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. In den Zahlen für Wohnheime sind auch Flüchtlingsunterkünfte enthalten. Die Zahl der Wohnungen in dieser vergleichsweise kleinen Kategorie stieg am stärksten um 129,6 Prozent auf 18 400./ceb/DP/men