Top-Thema

13:11 Uhr +5,07%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

Wirecard: Rein ins Kreditkartengeschäft!

Sonntag, 16.10.2016 04:00

Kommentar von Jennifer Diabatè

Liebe Leser,

das Thema Wirecard hat unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert, denn bei einer neuen Kooperation mit der ADAC-Tochter Europe Net steigt das Unternehmen in das klassische Kreditkartengeschäft ein. Europe Net ist die europaweite Pannenhilfe des ADAC für Lkws und Wirecard hat für Europe Net jetzt eine Servicekarte entwickelt, eine in Werkstätten und Tankstellen akzeptierte Prepaid-Kreditkarte, mit der die Fernfahrer eventuelle Reparaturen direkt bezahlen können. Außerdem können die Furhparkleiter in den Speditionsunternehmen das Guthaben jederzeit in Echtheit aufladen, dies senkt die Verweildauer der Fernfahrer und erhöht die Sicherheit. Nicht benötigtes Guthaben wird außerdem nach dem Zahlvorgang wieder entladen, sodass bei Diebstahl oder Verlust der Karte kein finanzieller Schaden entsteht.“

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.