Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

18:18 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax leidet zu Wochenbeginn unter Euro-​Stärke

Wirecard: Das ist doch mal eine Hausnummer!

Donnerstag, 12.01.2017 15:20

Kommentar von Mark de Groot

Liebe Leser,

es ist ein Geschäft mit Zukunftspotenzial: Wirecard hat Festo, Hersteller für Automatisierungstechnik, als Neukunden anwerben können. Zunächst übernimmt der deutsche Finanzdienstleister nur die Kreditkartenabwicklung für den französischen Online-Shop von Festo. Doch ab Februar folgen noch die Internetauftritte des Konzerns in Mexiko und den Niederlanden.

Es winken Folgeaufträge

Ausschlaggebend für die Auftragserteilung scheint vor allem Wirecards Sicherheitsarchitektur gewesen zu sein. Das deutsche Unternehmen hat mit seiner „Fraud Prevention Suite“ eine neuartige Software entwickelt, die Betrugsversuche zuverlässig erkennen soll.

Der zuständige IT-Manager von Festo, Daniel Figueras Hernandez, drückte es wie folgt aus: „Die Globalität und die breite Vielfalt der Risikolösungen, die Wirecard anbietet, waren für uns ausschlagende Kriterien. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Wirecard auf die Niederlande und Mexiko auszuweiten. Ein weiterer, internationaler Rollout ist darüber hinaus geplant.“

Mit anderen Worten: Da warten in der Zukunft noch weitere Folgeaufträge auf Wirecard. Das Familienunternehmen Festo aus dem schwäbischen Esslingen zählt rund 300.000 gewerbliche Kunden und verkauft seine Produkte in 176 Länder dieser Erde. Das ist doch mal eine Hausnummer.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!