Wirecard auf dem Weg zum BIG PLAYER!

Mittwoch, 11.01.2017 17:40

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

beinahe wöchentlich kann Wirecard sich derzeit über neue Kunden freuen. Aktuell entscheidet sich der Automatisierer Festo für eine Zusammenarbeit mit dem deutschen Zahlungsdienstleister. Ab sofort kümmert sich Wirecard um die komplette Zahlungsabwicklung im französischen Online-Shop von Festo und bietet außerdem ein umfangreiches Angebot zur Verhinderung von Betrug. Doch das ist nur der Anfang der Kooperation. Schon in den nächsten Monaten soll Wirecard sich auch in den Niederlanden und in Mexiko um die Abwicklung von Zahlungen für Festo kümmern.

Wirecard wächst rasant!

Für Wirecard ist es einer von vielen neuen Deals, mit denen das Unternehmen auf rasantem Wachstumskurs ist. Festo alleine blickt auf rund 300.000 Kunden aus der Fabrik- und Prozessautomatisierung. Dieser Kundenstamm wird bald auch Wirecard ansehnliche Einnahmen einbringen, da bei jeder Transaktion ein kleiner Prozentteil bei dem Zahlungsdienstleister verbleibt. Ein Global Player ist Wirecard schon längst, doch mit noch einigen neuen Partnern rund um den Globus könnte sich das Unternehmen noch zu einer richtigen Größe in diesem Sektor aufschwingen. Die Aktie wird allerdings noch immer von nicht bestätigten Vorwürfen hinsichtlich fraglicher Geschäftspraktiken zurück gehalten. Zuletzt kam das Thema im Dezember wieder auf, nachdem es vorher monatelang ruhig um das Thema geworden war.

Anzeige

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „7 Top-Aktien für 2017“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 29,90 Euro. Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report mit den Namen und den WKN der 7 besten Aktien für 2017 vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und mit den 7 Top-Aktien für 2017 abkassieren!