Wie dieser Mann die Deutsche Telekom angreift

Montag, 14.11.2016 17:20 von

United Internet errichtet ein Glasfasernetz für schnelles Internet. Damit fordert er den Marktführer heraus – also keinen Geringeren als die Deutsche Telekom (Deutsche Telekom Aktie). Die Geschichte einer Offensive.

Der Bagger buddelt einen zehn Meter langen Graben in den Boden, dann legt Baustellenleiter Ulrich Lücke ein Glasfaserkabel in die Erde, anschließend schaufelt er das Loch wieder zu. Schon gibt es für das im Technologiepark der Dortmunder Universität ansässige Planungsunternehmen Assmann die technisch schnellstmögliche Verbindung zum Internet – und einen Kunden mehr für Lückes Auftraggeber. Der ist nicht wie sonst, wenn es um Leitungen geht, die Deutsche Telekom, sondern United Internet (United Internet Aktie) aus Montabaur.

Dessen Vorstandschef und Gründer Ralph Dommermuth hat in den vergangenen drei Jahrzehnten eine der erstaunlichsten deutschen Erfolgsgeschichten geschrieben. 1988 legte er als Zwei-Mann-Bude los, schlug einen ganz anderen Weg ein als die anderen Telekommunikationsunternehmen, indem er ohne eigene Infrastruktur und Leitungen in den Kundenbeständen der großen Anbieter wilderte und so Stück für Stück in ungeahnte Größenordnungen wuchs.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.