Top-Thema

Weiterer MILLIONENDEAL für Nordex!

Freitag, 14.10.2016 20:30

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

der Windanlagenhersteller Nordex hat jüngst bestätigt, dass in Deutschland neue Aufträge an Land gezogen werden konnten. Sechs Verträge mit einem Volumen von 64 Millionen Euro wurden alleine im September abgeschlossen. Diese sind auch noch nicht von der Reform des Erneuerbaren Energien Gesetzes betroffen und damit ein besonders lukratives Geschäft für Nordex. Schon in den letzten Monaten gab es immer wieder erfreuliche Nachrichten zur Auftragslage von Nordex, manch ein Experte vermutete sogar schon, dass die Verantwortlichen ihre Kapazitäten überschätzen konnten.

Keine Bewegung an der Börse.

An den Märkten wirken sich die neu bestellten Turbinen bisher überhaupt nicht aus. Die Nordex Aktie tritt mehr oder weniger auf der Stelle, unter dem Strich steht am Freitag bis zum Nachmittag ein unwesentliches Minus von 0,09 Prozent. Dem Papier stehen derzeit einige Hindernisse im Weg. Unter anderem setzt die Charttechnik Nordex unter Druck, da vor Kurzem die 200-Tage-Linie unterschritten wurde. Darüber hinaus hängt Nordex aber schon länger seinem Potenzial hinterher und konnte trotz ständig guter Nachrichten zu keinem Zeitpunkt richtig durchstarten. Viele Analysten sehen gute Chancen, dass sich dies im nächsten Jahr ändern wird. Gleichzeitig gibt es aber auch noch die einen oder anderen Gefahren, vor allem in Deutschland könnte der Markt wegen gedrosselter Nachfrage regelrecht einbrechen. Spannend bleibt es bei Nordex also allemal.

Anzeige

Reich im Ruhestand?

Das Geheimnis alter Börsen-Millionäre: Andere müssen für das geniale neue Buch „Die Börsenrente – Wie Sie 4.000€ pro Monat verdienen“ von Volker Gelfarth ein Vermögen bezahlen. Sie bekommen es heute kostenlos. Über diesen Link können Sie das Buch tatsächlich kostenlos jetzt direkt anfordern. Jetzt hier klicken und ab sofort 4.000 Euro pro Monat an der Börse machen.