Top-Thema

WDH/Kreise: Noch keine Einigung im Ringen um Kaiser's Tengelmann

Mittwoch, 26.10.2016 12:33 von

(Wiederholung: Im vierten Satz des ersten Absatzes wurde das letzte Wort ergänzt.)

MÜLHEIM/BERLIN (dpa-AFX) - Das Tauziehen um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann geht weiter. Nach dpa-Informationen haben die Beteiligten bisher keinen Durchbruch, aber einige Fortschritte erzielt. Es gebe aber noch hohe Hürden, hieß aus dem Umfeld der Verhandler am Mittwoch. Die "Lebensmittelzeitung" berichtete zuvor, es habe eine Einigung in den Verhandlungen unter Leitung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) gegeben. Das bezeichneten Insider allerdings als nicht zutreffend.

Dem Bericht zufolge hätten sich Rewe, Edeka und Tengelmann auf ein Paket von Filialen geeinigt, das an Rewe abgegeben werden solle. Keiner der Beteiligten wollte sich zum Stand der Gespräche äußern. Die Teilnehmer hatten zu Beginn Stillschweigen vereinbart, auch Zeit und Ort der Verhandlungen sind nicht bekannt./sbr/DP/stb