Top-Thema

WDH/Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich wächst kräftig

Dienstag, 08.11.2016 08:45 von

(Klarstellung im 1. Absatz)

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Maschinenbaukonzern Jungheinrich ist im dritten Quartal vor allem dank einer hohen Nachfrage in Europa kräftig gewachsen. Der Umsatz sei von Juli bis September um 13,4 Prozent auf 754 Millionen Euro geklettert, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Hamburg mit. Die Bestellungen von Gabelstaplern und Lagertechnik legten im dritten Quartal um 8,5 Prozent auf 781 Millionen Euro zu und summierten sich in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres auf 2,4 Milliarden Euro. Das war ein Plus von gut 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei profitierte Jungheinrich vor allem von einer guten Nachfrage im Heimatmarkt Europa.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg um 2,5 Prozent auf 54,1 Millionen Euro. Unter dem Strich blieben 34 Millionen Euro an Gewinn übrig. Das war etwas weniger als im Vorjahreszeitraum. Die im August erhöhten Ziele für das Gesamtjahr bestätigte das Unternehmen. Demnach soll der Umsatz auf 3,0 bis 3,1 Milliarden Euro steigen. Beim operativen Gewinn (Ebit) peilt der Konzern 228 bis 238 Millionen Euro an. 2015 hatte Jungheinrich einen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 213 Millionen Euro ausgewiesen./mne/enl/fbr