Warburg Research senkt Ziel für RTL auf 76 Euro - 'Hold'

Montag, 14.11.2016 12:12 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für RTL nach Zahlen für das dritte Quartal von 80 auf 76 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Er habe seine Erwartung für das bereinigte operativ Ergebnis (Ebit) im Jahr 2016 etwas reduziert, schrieb Analyst Lucas Boventer in einer Studie vom Montag. Das Unternehmen habe von einem gewissen Druck im Umfeld für TV-Werbung gesprochen. Für die kommenden beiden Jahre seien seine Prognosen wegen geringer als erwarteter Fortschritte bei den Gewinnmargen im Digitalbereich gesunken./mis/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.