Warburg Research hebt Ziel für Fresenius auf 73,40 Euro - 'Hold'

Donnerstag, 15.09.2016 10:57 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Fresenius (Fresenius Aktie) SE mit Blick auf die Übernahme des spanischen Klinikbetreibers Quirónsalud von 69,00 auf 73,40 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Deal dürfte sich positiv auf den Gewinn des deutschen Medizinkonzerns auswirken, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer Studie vom Donnerstag. Dieser Effekt werde jedoch zu einem großen Teil durch den Anstieg der Nettoschulden und die leichte Verwässerung der Gewinnanteile im Zuge der angestrebten Kapitalerhöhung kompensiert./la/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.