Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22:51 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow fester - Stresstest-​Zuversicht bei Banken

Walt Disney-Aktie heute am Aktienmarkt kaum gefragt: Kurs fällt

Dienstag, 20.06.2017 16:56 von

Am US-amerikanischen Aktienmarkt notiert die Aktie von Walt Disney (Walt Disney Aktie) derzeit etwas leichter. Das Papier kostete zuletzt 104,45 US-Dollar.

Für Inhaber von Walt Disney ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist zur Stunde einen Kursverlust von 0,88 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 93 Cent. Der Anteilsschein von Walt Disney kostet gegenwärtig 104,45 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Walt Disney nicht so gut da. Der S&P 500 liegt aktuell um 0,14 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 2.447 Punkte. Die Walt Disney-Aktie hatte am 21. April 2017 mit einem Kurs von 107,65 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 12. September 2016. Seinerzeit war das Papier lediglich 80,98 US-Dollar wert. Der heutige Kurs von Walt Disney ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 92,19 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 9. März 2009.

Die Walt Disney Company ist ein international führendes Familienunterhaltungs- und Medienunternehmen, das in erster Linie über seine Filmproduktionen sowie als Betreiber der Erlebnisparks Disneyland bekannt ist. Darüber hinaus entwickelt, produziert und vertreibt die Gesellschaft Fernseh-, Radio-, Verlags- und digitale Inhalte über die Marken Disney/ABC Television Group und ESPN Inc. Diese werden im Rahmen der Abteilung Disney Consumer Products in Form von Mode, Spielzeug, Wohnzubehör, Büchern, Zeitschriften, Elektronikartikeln und Kunstwerken vermarktet. Bei einem Umsatz von 55,6 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Walt Disney zuletzt einen Jahresüberschuss von 9,39 Mrd. US-Dollar. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 9. Mai 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.