VW skizziert Vision bis 2025 und darüber hinaus!

Donnerstag, 24.11.2016 14:30

Kommentar von Peter Niedermeyer

Liebe Leser,

Volkswagen hatte bereits am 18. November die Eckpunkte der mittelfristigen eigenen Strategie „TOGETHER – Strategie 2025“ vorgestellt. Dies soll nun ergänzt werden um die Strategie „TRANSFORM 2025+“, die am Mittwoch vom Konzern vorgestellt wurde. Viele Dinge sollen sich bei VW ändern – Dr. Herbert Diess, der Vorsitzende des Markenvorstandes, äußerte sich entsprechend mit diesen Worten: „Die neue Strategie ist letztlich ein großes Transformationsprogramm.“ Und um was soll es denn nun genau gehen?

VW will beim Thema Elektromobilität punkten
Nachdem VW bereits im Rahmen der „TOGETHER“-Strategie angekündigt hatte, dass die Investitionsquote und die Entwicklungskostenquote bis 2020 auf jeweils 6,0% gesenkt werden sollen, geht es nun um die Jahre nach 2020. Bis 2020 soll es die „Phase 1“ geben, wobei die bestehende Wertschöpfungskette umgebaut und optimiert werden soll. Gleichzeitig sollen die Grundlagen für die „Phase 2“ gelegt werden. Diese soll dann nach 2025 dafür sorgen, dass VW den Sprung „an die Spitze der Elektromobilität“ schafft. Solche Planungen sind für das Tagesgeschäft und den aktuellen Aktienkurs natürlich nicht extrem wichtig – doch es ist ratsam, bei VW im Blick zu behalten, wohin die Reise gehen soll.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!