Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

25.06.17
ROUNDUP 2: Italien stellt weitere Milliarden für zwei Pleite-​Banken bereit

VW-Ingenieur bekennt sich nach Strafanzeige im Abgasskandal schuldig

Freitag, 09.09.2016 17:44 von

DETROIT (dpa-AFX) - Im Skandal um manipulierte Abgaswerte hat sich in den USA nach einer ersten Strafanzeige ein ehemaliger VW-Mitarbeiter schuldig bekannt. Das teilte das US-Justizministerium am Freitag mit.

Der Mann habe zudem eine Einigung unterzeichnet, der US-Regierung bei den weiteren Ermittlungen zu helfen.

Der Ingenieur habe zugegeben, am Konzernsitz in Wolfsburg Teil einer fast zehn Jahre andauernden Verschwörung gewesen zu sein, bei der mit Betrugs-Software zur Manipulation von Emissionstests US-Behörden und Kunden hinters Licht geführt worden seien.

Eine Sprecherin von VW teilte mit, dass das Unternehmen weiterhin mit dem US-Justizministerium kooperiere. Darüber hinaus könne man sich zu dem Fall nicht äußern./hbr/DP/he