Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

20.08.17
GESAMT-​ROUNDUP 3: Air Berlin drückt bei Verkauf aufs Tempo

VW: Es hört sich wie ein Witz an, ist aber leider keiner!

Freitag, 17.02.2017 09:00

Kommentar von Elsa Heß

Liebe Leser,

es hört sich an wie ein Witz, ist aber leider keiner: VW sucht aktuell Parkplätze in Ostfriesland für 20.000 fabrikfertige Passat. Das Emder Werk hat einen Lieferengpass wegen fehlenden Handschuhfachklappen. Der Grund dafür ist ein Wochen zurückliegender Brand in einem Tschechischen Zuliefererwerk. Die erforderlichen Produktionswerkzeuge sind dem Feuer zum Opfer gefallen und können nicht schnell genug ersetzt werden. Im Augenblick überbrücken Lieferungen aus einem chinesischen VW-Werk diesen Ausfall. Dies ist jedoch nur für eine kurze Zeit möglich.

Wie geht es jetzt weiter?

VW hat bereits vier Tage Kurzarbeit angemeldet. Die Suche nach Parkplätzen für die bereits produzierten Fahrzeuge läuft auf Hochtouren. Es stehen mehrere Vorschläge im Raum, unter anderem auch, einen Teil der Passat-Modell am Hafen unterzubringen. Es ist jedoch noch keine endgültige Entscheidung gefallen.

Für den Konzern bedeutet diese Lage vor allem eins: Kosten! Neben dem erhöhten Aufwand für die Stellplatzsuche, können bereits vorbestellte Fahrzeuge nicht pünktlich ausgeliefert werden. Dazu kommen zusätzliche Mietzahlungen und erhöhte Frachtkosten, um die Autos zuerst zum Stellplatz und anschließend an die Händler auszuliefern.

Da kann man nur hoffen, dass ein solcher Fall vorher vertraglich mit dem Zulieferer geregelt wurde.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!