Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

10:00 Uhr
NYSEinstein am 23.4.2017: "Die politischen Schlagzeilen verwirren den Markt"

VW: Die Markttechnik bestätigt die Erholung?

Samstag, 14.01.2017 08:00

Kommentar von Jennifer Diabatè

Liebe Leser,

in der letzten Woche stockte den Anlegern von VW sicher der Atem. Haben doch die Nachrichten in der letzten Zeit immer wieder widergespiegelt, dass VW im Gegensatz zur Konkurrenz Daimler oder BMW wohl noch nicht vollständig das Vertrauen seiner Anleger hat zurückerobern können. Nun zweite die Markttechnik zumindest positive Signale, auch wenn wohl kein astronomisches Gewinnwachstum zu verzeichnen sein wird für das vergangene Jahr.

  • Daimler und BMW hatten die Nase vorn! Ein Blick auf die Entwicklung in letzten Jahr macht deutlich, dass BMW und Daimler hier absolut im Vorteil waren und dass VW wohl noch einiges an Vertrauen zurückgewinnen muss bevor es hier wieder richtig bergauf gehen kann.
  • Die Kursbewegungen in 2016: Der Kurs der Aktie fluktuierte tatsächlich das ganze Jahr über in einer immer enger werdenden Dreiecks-Range in Form eines Dreiecks und auch von Gesamtmarktstärke hatte sie in den vergangenen zwei Monaten nicht profitieren können.
  • Die Aussichten: Kann sich die Aktie nun erholen? Schließlich spielen dabei fundamentale Faktoren eine Rolle. In 2016 konnte VW allerdings wohl wahrscheinlich kein deutliches Gewinnwachstum verzeichnen, so dass die Erwartung einer moderaten Erholung wohl eher realistisch ist.

Immerhin gilt ein zulaufendes Dreieck in der Markttechnik als eine durchaus relevante Ausbruchsformation und bei der VW-Aktie wurde diese Dreiecksformation nun nach oben überwunden. Nach diesem ersten positiven Signal seit Beginn des vergangenen Jahres bleibt also zu hoffen, dass die drei relevante Widerstände die sich nun abzeichnen überwunden werden können. Kann VW hier die gewünschten Ergebnisse erzielen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Anzeige

Das wird Ihre Ansicht für immer ändern…

… Sie werden Ihren eigenen Augen nicht trauen …
… aber dieser Report macht Sie jetzt reich mit nur 1.000€ Investment!

Unser Tipp: Investieren Sie keinen einzigen Cent mehr, bis Sie diesen Report gesehen haben!

Klicken Sie jetzt HIER und gelangen Sie zu dem genialen Report „Reich mit 1.000€!