VW, Bayer & Co.: Für welche Dax-Konzerne bei der US-Wahl viel auf dem Spiel steht

Montag, 17.10.2016 16:01

Mit Spannung blickt die deutsche Wirtschaft auf die US-Präsidentschaftswahl am 8. November. Sollte der republikanische Kandidat Donald Trump das Rennen machen, fürchten viele Unternehmen eine größere Abschottung der USA vom internationalen Handel und daher sinkende Exporte in die größte Volkswirtschaft der Welt. Drei deutsche Konzerne werden das...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.