Top-Thema

19:53 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Freundlich - S&P 500 endet erstmals über 2600

VW: Audi will aufsehenerregenden Schritt wagen!

Mittwoch, 11.01.2017 11:35

Kommentar von Norman Stepuhn

Liebe Leser,

in den USA geriet nicht nur VW aufgrund des Abgasskandals in Verruf, sondern auch dessen Tochter Audi. Ähnlich wie beim Mutterkonzern mussten die Ingolstädter eingestehen, verwerfliche Tricksereien in Bezug auf Diesel-Motoren getätigt zu haben. Konkret geht es hierbei ebenfalls um den TDI-Dieselmotor mit der Typenkennzeichnung V6, welcher beispielsweise in den Modellen A7 und A8 Verwendung findet. Nach langwieriger Verhandlung mit den zuständigen Behörden und privaten Klägern, einigten sich die Parteien in jener Sache. Von den insgesamt rund 80.000 betroffenen Fahrzeugen werden etwa 20.000 zurückgekauft und 60.000 gesetzeskonform nachgerüstet.

Nachfrage vorhanden

Die Frage, die nun im Raum steht, ist nachvollziehbar: Wie geht es in der Zukunft mit den von Audi produzierten Dieselautos in den USA weiter? Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Dietmar Voggenreiter, Vertriebsvorstand bei Audi, berichtete, wolle das Unternehmen „den Diesel in die USA zurückbringen“. Laut Voggenreiter gebe es eine deutliche Nachfrage nach massiven Geländewagen mit Dieselmotoren.

Scott Keogh, Chef von Audi in den USA, stellte überdies klar, dass der verhängnisvolle TDI-Dieseltyp von Vornherein nur als Übergangslösung angedacht war. Des Weiteren schränkte Keogh die Bemühungen einer Dieseloffensive aber langfristig ein, da ab 2020 die Dieselsysteme im Vergleich zur aufkommenden Elektroalternative zu teuer seien.

Erfolg möglich

Betrachtet man die verehrende Lage in den USA sowie die marktrelevanten Veränderungen, ist dieser Schritt jedenfalls nicht kleinmütig. Dennoch könnte aufgrund der beschriebenen Nachfrage eine zumindest mittelfristige Re-Etablierung der Audi-Dieselfahrzeuge zu einem zeitlich begrenzten Erfolg führen.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!