Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

20:05 Uhr
Aktien New York: Rekordjagd vorerst unterbrochen - GE-Aktien im Dow auf Talfahrt

VTG-Aktie kann Vortagsniveau nicht halten

Dienstag, 18.07.2017 12:16 von

Am deutschen Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von VTG (VTG Aktie) derzeit ein wenig leichter. Die Aktie notiert zur Stunde bei 38,90 Euro.

Für Inhaber von VTG ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist aktuell einen Kursrückgang von 1,23 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Wertpapier 49 Cent. Gegenwärtig wird die Aktie am Aktienmarkt mit 38,90 Euro bewertet. Gegenüber dem SDAX liegt die VTG-Aktie damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 11.139 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,50 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von VTG am 9. Februar 2009. Seinerzeit kostete das Papier 5,16 Euro, also 33,74 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen VTG

Die VTG Aktiengesellschaft zählt zu den führenden Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen in Europa. Das Unternehmen verfügt über die größte private Waggonflotte Europas. Weltweit umfasst der Waggonpark rund 52.700 Eisenbahngüterwagen, darunter schwerpunktmäßig Kesselwagen sowie Großraumgüter- und Flachwagen. Zuletzt hat VTG einen Jahresüberschuss von 45,0 Mio. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 987 Mio. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 29. August 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.