Vorstandschef der Aufbaubank im Amt bestätigt

Donnerstag, 22.09.2016 11:29 von

ERFURT (dpa-AFX) - Matthias Wierlacher bleibt Chef der Thüringer Aufbaubank. Er sei vom Verwaltungsrat der Bank für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Erfurt mit. Wierlacher ist seit 2002 Vorstandsvorsitzender. Der neue Vertrag des Diplom-Kaufmanns läuft den Angaben zufolge vom 1. Februar 2017 bis zum 31. Januar 2022.

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) bezeichnete die Aufbaubank als den "zentralen Finanzdienstleister der Thüringer Landesregierung". Die Bank kümmert sich etwa um Fördermittel und Landesbeteiligungen. Nach Angaben Tiefensees ist die Förderbank unter der Leitung von Wierlacher wirtschaftlich solide aufgestellt, und die Verwaltungskosten der Bank wurden deutlich reduziert./cht/DP/she