Voltaic Minerals Corp. beruft R. Thomas Currin, Jr. in das Board of Directors

Donnerstag, 24.11.2016 09:41 von

Voltaic Minerals Corp. beruft R. Thomas Currin, Jr. in das Board of Directors

24. November 2016 - Voltaic Minerals Corp. (TSXV: VLT, FWB: 2P61) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass R. Thomas Currin, Jr. in das Board of Directors berufen wurde. Herr Currin unterstützt das Unternehmen mit 35 Jahren Erfahrung in der Projektentwicklung und Verarbeitung von Lithiumressourcen.

Herr Currin, der im Jahr 1978 sein Studium der technischen Chemie mit einem Bachelorabschluss (Bachelor of Science) absolvierte, war in verschiedenen Fachbereichen und Führungspositionen unter anderem bei FMC Lithium (NYSE: FMC) (FMC), einem diversifizierten Fortune 500-Unternehmen mit Fokus auf Chemikalien, Bergbau und Maschinenbau, und zuletzt bei Li3 Energy Inc. (OTCQB: LIEG) tätig. In den letzten Jahren war er aufgrund seiner Erfahrungen und Kenntnisse im Lithiumsektor in die Evaluierung verschiedener Lithiumprojekte in Chile, Argentinien, Bolivien und Australien eingebunden.

Herr Currin ist zur Zeit President und Gründer von Limtech Technologies, Inc., (Limtech) einem Privatunternehmen, das chemische Produkte auf Lithiumbasis und Recyclingleistungen für den Lithiumchemikaliensektor anbietet. Zusätzlich zu seinen Funktionen als President von Limtech und Direktor des Unternehmens wird Herr Currin seine Fachkenntnisse und Dienstleistungen auch in der Projektleitung des Lithiumprojekts Green Energy in Utah einsetzen und Enertrex Corp. (Enertrex) bei der weiteren Prozessentwicklung und -optimierung unterstützen.

Herr Currin erklärte: Voltaic Minerals Corp. bietet mir die einzigartige Gelegenheit, im Hinblick auf die Lithiumgewinnung im bergbaufreundlichen Rechtsstaat Utah ein Projekt zur Beschleunigung des Verarbeitungsprozesses in Verbindung mit einem selektiven Lithiumverfahren zu entwickeln.

Über Voltaic Minerals Corp.

Voltaic Minerals Corp. ist ein in Vancouver ansässiges Lithiumexplorationsunternehmen, das 100 % der Anteile am Lithiumprojekt Green Energy besitzt, welches 4.160 Acres an Schürfrechten des Bureau of Land Management (BLM) umfasst und sich im Grand County in Utah, 15 km westlich der Stadt Moab, befindet. Lithium und andere Mineralien sind auf dem Projektgelände in einer übersättigten Solelösung (40 % Mineralien, 60 % Wasser) enthalten, die während der Exploration von Ölvorkommen entdeckt wurde. Im Zuge der Bohrungen wurde damals die klastische Einheit Nr. 31 der Paradox-Formation durchteuft.

Voltaic Minerals Corp. ist im Zusammenhang mit einer mit Enertrex Corp. abgeschlossenen und am 31. Oktober 2016 bekannt gegebenen Absichtserklärung derzeit mit der Prozessentwicklung und -optimierung unter Anwendung eines Verfahrens zur selektiven Gewinnung von Lithium beschäftigt. Das selektive Verfahren unterscheidet sich von herkömmlichen Sonnenverdunstungsmethoden und hat das Potenzial, die Lithiumverarbeitung auf dem heutigen Stand zu revolutionieren. Mit dem selektiven Lithiumverfahren besteht die Möglichkeit, lithiumhaltige Solen mit unterschiedlichen metallurgischen Eigenschaften und aus unterschiedlichen Quellen effizient zu verarbeiten.

FÜR DAS BOARD
VOLTAIC MINERALS CORP.

Darryl Jones--
Darryl Jones
Director
Tel: 604.681.1568
info@voltaicminerals.com

Voltaic Minerals Corp.
1450 - 789 West Pender Street
Vancouver, BC; V6C 1H2
Tel: +1 604.681.1568
Fax: +1 604.681.8240
 
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten sowie weiteren Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten sowie weiteren Faktoren, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen angenommen wurden. Zu den Risiken, die diese Aussagen ändern oder ihre Umsetzbarkeit verhindern könnten, zählen unter anderem: dass das Unternehmen nicht die nötigen Mittel für die Durchführung der entsprechenden Pläne aufbringen kann; Kostenänderungen beim Abbau und bei der Verarbeitung; höhere Investitionskosten; der zeitliche Ablauf und Inhalt der bevorstehenden Arbeitsprogramme; Auslegungen der geologischen Situation anhand aktueller Daten, die sich im Zuge genauerer Datenerhebungen ändern könnten; potentielle Verfahren und Annahmen im Hinblick auf die Mineralausbeute anhand von Untersuchungen im begrenzten Umfang und im Vergleich zu als analog bewerteten Lagerstätten, die sich im Zuge weiterer Untersuchungen als nicht vergleichbar herausstellen könnten; Verfügbarkeit von Arbeitskräften, technischer Ausrüstung und Absatzmärkten für die hergestellten Produkte; und dass sich trotz der gegenwärtig erwarteten Umsetzbarkeit des Projekts die Mineralvorkommen in unserem Konzessionsgebiet aus wirtschaftlicher Sicht nicht fördern lassen, oder dass die erforderlichen Genehmigungen für den Bau und Betrieb der vorgesehenen Mine nicht beigebracht werden können. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum jetzigen Zeitpunkt und das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung oder Berichtigung solcher Informationen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!