Top-Thema

15:18 Uhr -0,84%
VW-​Vorstände zahlten Reisekosten zurück - Kurswechsel bei Firmenjets

"Virtuelle Realität ist die ultimative empathische Technologie"

Dienstag, 11.10.2016 15:00 von

Die neue Technologie der virtuellen  Realität wird sich „ganz tiefgreifend“ auf das Zusammenleben und Mitgefühl der Menschen auswirken, erwartet Facebook (Facebook Aktie) Geschäftsführerin Sheryl Sandberg.

„Für mich ist virtuelle Realität die ultimative empathische Technologie,“ sagte sie der WirtschaftsWoche. Wer sich etwa eine Dokumentation über ein syrisches Flüchtlingslager mit Virtual-Reality-Brille ansehe, könne die Menschen dort besser verstehen und werde auch hilfsbereiter. „Wir sind mit Textnachrichten gestartet, dann kamen Fotos, jetzt geht alles Richtung Video. 360-Grad-Videos sind dabei der nächste Schritt. Sie haben eine viel größere visuelle Ausdruckskraft“, so Sandberg.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.