Top-Thema

14:15 Uhr
ROUNDUP: Deutsche Bank sucht neuen Verantwortlichen für problematische IT

Verlustreicher Tag für PG & E-Aktionäre: Aktienkurs sinkt deutlich

Freitag, 13.10.2017 18:47 von ARIVA.DE

Zu den großen Verlierern am Aktienmarkt zählt heute das Wertpapier von PG & E. Der Titel verbilligt sich am Freitag deutlich.

Mit einem Verlust von 8,16 Prozent gehört heute die Aktie von PG & E zu den Verlierern des Tages. Gegenwärtig kostet der Anteilsschein von PG & E 59,23 US-Dollar. Die PG & E-Aktie hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der S&P 500. Dieser notiert bei 2.557 Punkten. Der S&P 500 liegt derzeit damit um 0,22 Prozent im Plus. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von PG & E am 10. Oktober 2008. Seinerzeit kostete die Aktie 26,67 US-Dollar, also 32,56 US-Dollar weniger als aktuell.

Das Unternehmen PG & E

PG&E Corp. ist einer der führenden Stromversorger in Kalifornien. Das Unternehmen agiert als Holdinggesellschaft der PG&E National Energy Group, Pacific Gas and Electric Company und der Pacific Venture Capital LLC. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete PG & E unter dem Strich einen Gewinn von 1,41 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 17,7 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

2.704
-0,22%
S&P 500 Realtime-Chart
37,63
-1,08%
Pg & E Realtime-Chart