Top-Thema

23.11.17
ROUNDUP 3: Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs - aber Proteste gegen Tata-​Pläne

Verlustreicher Tag für Gilead Sciences-Aktionäre: Aktienkurs sinkt deutlich

Dienstag, 14.11.2017 20:30 von ARIVA.DE

Keinen Grund zur Freude haben Inhaber dem Anteilsschein von Gilead Sciences: Der Titel verbilligt sich am Dienstag deutlich.

Zu den auffälligsten Anteilsscheinen an der US-amerikanischen Börse gehört heute die Gilead Sciences-Aktie. Das Wertpapier verzeichnet aktuell einen Abschlag von 3,38 Prozent. Es hat sich um 2,46 US-Dollar gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbilligt und kostet nunmehr nur noch 70,39 US-Dollar. Der Anteilsschein von Gilead Sciences (Gilead Sciences Aktie) hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der NASDAQ 100. Dieser notiert bei 6.288 Punkten. Der NASDAQ 100 liegt derzeit damit um 0,45 Prozent im Minus. Der heutige Kurs von Gilead Sciences ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 54,53 US-Dollar weniger wert war das Papier am 21. Juli 2010.

Das Unternehmen Gilead Sciences

Gilead Sciences Inc. ist ein unabhängiges und weltweit operierendes Biotechnologie-Unternehmen. Kernkompetenz ist die Entwicklung von therapeutischen Lösungen für die Behandlung von lebensbedrohlichen Infektionskrankheiten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Gilead Sciences unter dem Strich einen Gewinn von 13,5 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 30,4 Mrd. US-Dollar. Investoren warten jetzt auf den 28. Dezember 2017. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur Gilead Sciences Aktie

Shenandoah: Incity bei 98$...die kommen von 153$
21.11.17
...das war doch mal als Übernahmetarget im Gespräch. Die hatten mal ein Market-​Cap von 35 Milliarden (noch im März), jetzt halt nur noch von 22 Milliarden. Das wäre dann nun schon ein Preisunterschied, über den GILD nachdenken könnte...oder auch andere ...
Packardbell: der
13.12.13
letzte verfall der Down line hing damit zusammen das der CEO Kassa machte was sich aber langsam wieder nach oben abdreht ;-)