Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

15:00 Uhr
Aktien New York Ausblick: Anleger bleiben vorsichtig - Trump weiter im Fokus

Veritas Pharma beruft Linda Sampson, President von Marapharma Pharma (CSE: „MDM”) in das Board of Directors von Veritas

Mittwoch, 11.01.2017 12:00 von


VERITAS PHARMA BERUFT LINDA SAMPSON, PRESIDENT VON MARAPHARM PHARMA (CSE: MDM) IN DAS BOARD OF DIRECTORS VON VERITAS

11. Januar 2017, Vancouver, B.C. - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT, OTC: VRTHF und Frankfurt: 2VP) (Veritas oder das Unternehmen) gibt die Berufung von Linda Sampson in das Board of Directors des Unternehmens bekannt.

Lui Franciosi merkte dazu an: Wir freuen uns sehr, Frau Sampson im Board of Directors von Veritas Pharma begrüßen zu dürfen und jemanden mit der Erfahrung von Linda für das Board von Veritas Pharma gewinnen zu können. Ihr profundes Wissen im Bereich der aufstrebenden Cannabis-Branche und ihre Erfahrung im Equity-Markt werden für Veritas Pharma einen signifikanten Vorteil bei der weiteren Umsetzung seiner unternehmerischen Ziele darstellen.

Das Unternehmen möchte außerdem den Rücktritt von Len Werden als Director bekannt geben. Das Board und das Management möchten Len für seinen Beitrag zur Entwicklung von Veritas ihren aufrichtigen Dank aussprechen und wünschen ihm für seine zukünftigen Aufgaben alles Gute.

Frau Sampson bringt Dynamik, eine Vielzahl von Kompetenzen und eine vielschichtige geschäftliche Expertise in das Unternehmen ein. Sie verfügt über professionelle Expertise im Bereich Existenzgründung und langjährige Erfahrung mit unternehmerischen Vorhaben von der Gründung bis hin zum Erfolg. Als renommierte Expertin auf den Gebieten Vertrieb, Marketing, Design und Entwicklung mit internationaler Erfahrung bringt sie herausragende Business-Branding-Kompetenzen und Erfahrung in der internen Verwaltung in das Unternehmen ein. Frau Sampson ist gegenwärtig President von Marapharm Ventures Inc. Marapharm ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Schwerpunkt medizinisches Marihuana im Entwicklungsstadium, das über Niederlassungen in British Columbia sowie in Nevada und Washington in den Vereinigten Staaten verfügt.

Linda äußerte sich wie folgt: Ich bin beeindruckt von der medizinischen Forschung, die von Veritas und den Partnern des Unternehmens durchgeführt wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Cannevert-Gruppe von Wissenschaftlern und darauf, einen Beitrag zur Monetarisierung des geistigen Eigentums zu leisten, das derzeit entwickelt wird. Ich bin der festen Überzeugung, dass zwischen Veritas und Marapharm mehrere Synergien bestehen, die dazu führen werden, dass sich für die Aktionäre jedes der Partner eine Win-Win-Situation ergibt.

Das Unternehmen freut sich ferner, bekannt zu geben, dass es 800.000 Aktienoptionen zu einem Preis von $ 0,45 mit einjähriger Laufzeit für die Directors, das Management und die Berater emittiert.

Über Veritas Pharma Inc.
Veritas Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Pharma- und IP-Entwicklungsunternehmen, das über CTL die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Ziel des Unternehmens ist es, durch Investitionen in CTL die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln und damit die so dringend nötigen klinischen Daten für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern. Das Alleinstellungsmerkmal von CTL ist der Einsatz eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Das Investment von Veritas in CTL wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, sein geistiges Eigentum an CTL (Anbausorten und Züchtungen) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar.
 
Über Cannevert Therapeutics Ltd.
CTL ist ein Privatunternehmen, das sich im Besitz einer Gruppe von Chemikern, Pharmakologen und anderen medizinischen Fachkräften befindet. CTL unterhält Büros auf dem Campus der University of British Columbia und hat von Health Canada die Genehmigung für die Durchführung von Forschungsarbeiten zu Cannabiszüchtungen erhalten. CTL hat ein Finanzierungsabkommen mit Veritas unterzeichnet, über das Veritas nach Übergabe von 1,5 Millionen Dollar an CTL eine 80 %-Beteiligung an CTL erwerben wird. Obwohl Veritas 750.000 $ an CTL bezahlt hat, gehen die Eigentumsanteile erst auf Veritas über, wenn der Gesamtbetrag in Höhe von 1,5 Millionen $ entrichtet wurde. CTL hat mit Veritas auch ein Lizenzabkommen unterzeichnet, das Veritas zur Vermarktung aller von CTL entwickelten Produkte berechtigt.

Veritas Pharma Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien in drei Ländern gehandelt werden: in Kanada an der Canadian Stock Exchange unter dem Kürzel VRT, in den Vereinigten Staaten am OTC-Markt unter dem Kürzel VRTHF und in Deutschland an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 2VP.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter veritaspharmainc.com.

Für das Board of Directors:
Veritas Pharma Inc.

Dr. Lui Franciosi
Dr. Lui Franciosi
Präsident und Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE (www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien

Veritas Pharma Inc.
Sam Eskandari
Tel: +1.416.918.6785
E-Mail: ir@veritaspharmainc.com
Website: www.veritaspharmainc.com

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!