Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

24.06.17
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Verhaltene Kauflaune bei Western Digital-Aktie

Dienstag, 20.06.2017 16:53 von

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel ist die Western Digital-Aktie gegenwärtig unauffällig. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 88,69 US-Dollar.

Der Kurs der Aktie von Western Digital (Western Digital Aktie) zeigt sich aktuell kaum verändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Derzeit steht nur ein Preisanstieg von 0,06 Prozent an der Kurstafel. Das entspricht einem Zuwachs von 5 Cent. Zur Stunde zahlen private und institutionelle Anleger 88,69 US-Dollar am Aktienmarkt für das Wertpapier. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Western Digital unbenommen gut da – und zwar ungeachtet des vergleichsweise unbewegten Kurses. Der S&P 500 liegt gegenwärtig um 0,12 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 2.448 Punkte. Der Anteilsschein von Western Digital steht damit vor einem neuen Allzeithoch. Den höchsten Schlusskurs eines Handelstages erreichte die Aktie am 28. April 2017 mit 85,86 US-Dollar.

Western Digital gehört zu den Marktführern im Bereich der Bereitstellung und Entwicklung digitaler Speichermedien. Neben der Versorgung der Industrie mit technischen Speicherlösungen bietet das Unternehmen auch für private Anwender eine große Produktpalette an. Festplatten von Western Digital werden als interne Speichermedien in Desktop- und Notebookcomputern oder als externe Speicher verwendet. Bei einem Umsatz von 13,0 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Western Digital zuletzt einen Jahresüberschuss von 242 Mio. US-Dollar. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 27. April 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.