Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Verhaltene Kauflaune bei Cardinal Health-Aktie

Dienstag, 20.06.2017 16:46 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für das Wertpapier von Cardinal Health (Cardinal Health Aktie) hat sich am Aktienmarkt am Dienstag kaum geändert. Das Wertpapier kostete zuletzt 76,52 US-Dollar.

Kaum auffällig ist gegenwärtig an der Börse der Kurs von Cardinal Health. Das Papier liegt mit 0,41 Prozent im Plus, verglichen mit der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Es verteuerte sich um 31 Cent. Die Cardinal Health-Aktie hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute ungeachtet des kaum bewegten Kurses bislang besser entwickelt als der S&P 500. Dieser notiert bei 2.447 Punkten und liegt aktuell damit um 0,16 Prozent im Minus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie von Cardinal Health am 23. April 2015. Seinerzeit kostete die Aktie 85,18 US-Dollar, also 8,66 US-Dollar mehr als derzeit.

Die Cardinal Healthcare entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte für die Patientenversorgung, entwickelt Technologien zur Medikamentenabgabe und vertreibt neben Pharmazeutika auch Zubehör in den Bereichen Chirurgie sowie Laborarbeit. Das Unternehmen versorgt Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Krankenhäuser, Apotheken und Praxen mit einem breiten Portfolio an Bedarfsartikeln für die Gesundheitspflege. Dazu gehören unter anderem Medikamente, Verbände, Handschuhe, chirurgische Instrumente oder medizinische Spezialgeräte. Cardinal Health setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 122 Mrd. US-Dollar um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,43 Mrd. US-Dollar. Neue Geschäftszahlen werden für den 15. Juli 2017 erwartet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.