Top-Thema

08:26 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Jamaika-​Aus dürfte Dax belasten - RWE aber im Aufwind

Verhaltene Kauflaune bei Aktie von Wirecard

Dienstag, 20.06.2017 12:11 von ARIVA.DE

Der Kurs der Wirecard-Aktie kommt kaum von der Stelle. Das Papier kostete zuletzt 60,55 Euro.

Kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag zeigt sich derzeit der Kurs der Aktie von Wirecard. An der Kurstafel steht gegenwärtig nur ein Kursplus von 0,26 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von 16 Cent. Die Aktie von Wirecard (Wirecard Aktie) kostet zur Stunde 60,55 Euro. Gegenüber dem TecDAX liegt die Wirecard-Aktie damit - ungeachtet des nur kleinen Zugewinns - vorn. Der TecDAX kommt derzeit nämlich auf 2.300 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,12 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Wirecard am 19. Juni 2017. Seinerzeit kostete das Wertpapier 60,90 Euro, also 35 Cent mehr als aktuell.

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 20.000 Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA (Visa Aktie), MasterCard (Mastercard Aktie) und JCB und als Kreditkarten-Acquirer weltweit aktiv. Zuletzt hat Wirecard einen Jahresüberschuss von 267 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,03 Mrd. Euro umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 17. August 2017. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Anteilsschein von Wirecard wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat Wirecard nach einer hauseigenen Branchenkonferenz auf der "Conviction Buy List" belassen. Die Aktie sei wegen des überlegenen Wachstums des Zahlungsabwicklers sowie der überzeugenden Strategie sein "Top Pick", schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer Studie vom Donnerstag.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.