Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Verhaltene Kauflaune bei Aktie von Qiagen

Dienstag, 20.06.2017 10:17 von ARIVA.DE

Am Aktienmarkt ist das Wertpapier von Qiagen (Qiagen Aktie) aktuell unauffällig. Das Wertpapier kostete zuletzt 30,90 Euro.

Einen minimalen Preisanstieg von 0,05 Prozent zeigt die Kurstafel für die Aktie von Qiagen an. Die Wertschätzung der Börsenteilnehmer für das Papier ist damit nahezu unverändert gegenüber dem Vortag geblieben. Für die Aktie liegt der Preis derzeit bei 30,90 Euro. Mit dem kaum ins Gewicht fallenden Zugewinn steht der Anteilsschein von Qiagen schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX. Dieser notiert zur Stunde bei 2.303 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,27 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Qiagen-Aktie am 7. Juni 2017. Seinerzeit kostete das Wertpapier 31,27 Euro, also 37 Cent mehr als gegenwärtig.

Qiagen N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft und weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung innovativer Technologien und Produkte für die präanalytische Probenvorbereitung und molekularbiologischen Tests für die Forschung in Life Sciences, dem Feld der angewandten Testverfahren und der molekularen Diagnostik. Das umfangreiche Produktangebot des Unternehmens umfasst über 500 Produkte und Automationsplattformen für die Probenentnahme sowie die Trennung, Reinigung und Handhabung von Nukleinsäuren und Proteinen sowie Testtechnologien, die in der Form von offenen Nachweiskits und auch gezielten Tests für die angewandten Märkte und die molekulare Diagnostik angeboten werden. Qiagen setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,34 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 80,4 Mio. US-Dollar. Neueste Geschäftszahlen will Qiagen am 21. Juni 2017 bekannt geben.

Das Wertpapier von Qiagen wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Qiagen auf "Buy" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Auch wenn der Wettbewerber Oxford Immunotec im Zusammenhang mit einem Patentrechtsstreit einen juristischen Erfolg vor einem US-Bezirksgericht errungen habe, bedeute dies nicht sofort eine Bedrohung für den wichtigen Tuberkulose-Test Quantiferon der Deutschen, schrieb Analyst Scott Bardo in einer Studie vom Freitag. Schließlich beginne erst jetzt der eigentliche juristische Prozess wegen der angeblichen Patentverletzungen - eine Lösung könne Jahre dauern und eventuell mit einer kleinen Entschädigung oder Gebühren enden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.