Top-Thema

Verband: Kräuter- und Früchtetees werden beliebter

Sonntag, 16.10.2016 14:36 von

HAMBURG (dpa-AFX) - Nicht nur schwarzer und grüner Tee werden laut Branchenverband in Deutschland so viel getrunken wie nie zuvor. Auch Kräuter- und Früchtetees werden immer beliebter, wie der Deutsche Teeverband und die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee am Sonntag in Hamburg mitteilten. Der Verbrauch von Pfefferminz-, Kamille-, Fencheltee und anderen lag 2015 demnach bei 40 Liter pro Kopf, das war ein Liter mehr als im Vorjahr.

Teetrinken treffe das Bedürfnis der Verbraucher in der Hektik des Alltags nach Entschleunigung, teilte Sprecherin Anne Lehmbrock mit. Der Zuwachs fiel stärker aus als bei schwarzem und grünem Tee, der mit 28 Litern 2015 um einen halben Liter im Vergleich zum Vorjahr beim Pro-Kopf-Verbrauch gestiegen war.

Der Zuwachs über alle Teesorten hinweg betrug 2,3 Prozent. Rund drei Viertel der Getränke werden den Angaben zufolge im Teebeutel zubereitet. Bei Kräuter- und Früchtetees seien Zutaten wie Ingwer, Holunderblüten und Limette auf Erfolgskurs. Trotz der Steigerungsraten liegt der Tee-Verbrauch deutlich hinter dem von Kaffee mit einem jährlichen Pro-Kopf-Konsum von 162 Litern./akp/DP/he