Verband: 2016 zwei Prozent mehr Übernachtungen in Deutschland

Donnerstag, 03.11.2016 14:20 von

DORTMUND (dpa-AFX) - 2016 wird für das Reiseland Deutschland aus Sicht des Deutschen Tourismusverbandes ein gutes Jahr. "Wir rechnen mit einem moderaten Anstieg der Übernachtungen um rund zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr", sagte Verbandspräsident Reinhard Meyer am Donnerstag beim Deutschen Tourismustag in Dortmund. Für eine dauerhaft positive Entwicklung fehle jedoch eine Strategie von der Bundespolitik. "Der Tourismus ist eine Querschnittsbranche, die darunter leidet, dass sich die Bundesministerien häufig nicht untereinander abstimmen", sagte Meyer. Tourismus als Wirtschafts- und Standortfaktor brauche mehr politische Unterstützung und Wertschätzung. Beim Deutschen Tourismustag diskutieren am Donnerstag mehr als 450 Teilnehmer aus ganz Deutschland unter anderem über Tourismus in der digitalen Welt./tob/DP/stb