Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

USA bleiben im Rekord-Aufschwung

Donnerstag, 29.09.2016 06:00

Die USA befinden sich seit nunmehr 86 Monaten im Aufschwung. Dies ist die viertlängste Boomphase in den USA seit einhundert Jahren. Trotz dieses Rekordwerts glaubt Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan noch nicht an ein unmittelbares Ende des derzeitigen Zyklus. In manchen Sektoren, wie beispielsweise bei Immobilien, deuteten die Indikatoren gerade einmal den Anfang eines Aufschwungs an. „Aufgrund der Immobilienkrise und der Schärfe der letzten Rezession hat der Wohnbauzyklus erstens verspätet und zweitens auf einem äußerst niedrigen Niveau eingesetzt, daher dürfte in dieser Hinsicht noch Raum für eine weitere Erholung bestehen“, so Galler.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.