US-WAHL/Markt-Ticker: Franklin Templeton rechnet mit weiter schwankenden Kursen

Mittwoch, 09.11.2016 11:22 von

LONDON (dpa-AFX) - Die Experten der Fondsgesellschaft Franklin Templeton Investments rechnen nach der US-Wahl mit anhaltenden Schwankungen an den Finanzmärkten.

Mit Donald Trump ziehe ein Kandidat von außerhalb des Establishments in das Oval Office ein. "Sein Reiz als Außenseiter, als eine Person, die in Washington mit einer anderen Stimme sprechen wird, bedeutet Wandel", kommentierte Ed Perks, Vizepräsident und Chefstratege für den Aktienbereich von Franklin Templeton. "Und mit diesem Wandel kommt die Unsicherheit." In der amerikanischen Politik könne es in den kommenden Jahren signifikante Veränderungen geben./ag/stb