US-WAHL/Markt-Ticker: Europa-Börsen schütteln Schock über Trump-Sieg ab

Mittwoch, 09.11.2016 18:09 von

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben den Anfangsschock über den unerwarteten Ausgang der US-Präsidentschaftswahl am Mittwoch eindrucksvoll abgeschüttelt. Marktexperten beschwichtigten die Sorgen, die ein möglicher Erfolg des Republikaners Donald Trump bereits vor der Wahl ausgelöst hatte.

Nach einem tiefroten Handelsstart schaffte es der EuroStoxx 50 am Nachmittag klar in positives Terrain - auch unterstützt von einer robusten Wall Street, die vorbörslich noch deutlich unter Druck erwartet worden war. Am Ende stand der Leitindex der Eurozonen 1,09 Prozent im Plus bei 3056,29 Punkten. Damit knüpfte er an seine Erholung seit Wochenbeginn an, die sich allerdings noch auf die Hoffnung auf einen Wahlsieg der favorisierten Trump-Konkurrentin Hillary Clinton gestützt hatte.