Top-Thema

US-WAHL: Japan hofft auf solide Beziehungen zu neuem US-Präsidenten

Mittwoch, 09.11.2016 09:42 von

TOKIO (dpa-AFX) - Japan will eng mit dem neuen Präsidenten seines Sicherheitspartners USA zusammenarbeiten. Es ändere sich nichts an der Tatsache, dass die japanisch-amerikanische Allianz (Allianz Aktie) der "Grundstein der japanischen Diplomatie" sei, sagte Regierungssprecher Yoshihide Suga nach Angaben der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo am Mittwoch kurz vor der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. Japan werde eng mit den USA für Frieden und Wohlstand in der Asien-Pazifik-Region und der ganzen Welt zusammenarbeiten, so Suga./ln/DP/stk