Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

25.04.17
Texas Instruments sieht offenbar weiter gute Nachfrage seiner Kunden

US-WAHL: Gute Ergebnisse für Trump - Rennen immer enger

Mittwoch, 09.11.2016 04:04 von

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Rennen um die US-Präsidentschaft wird immer enger. Gute Ergebnisse in Florida, North Carolina und Michigan sorgen dafür, dass US-Medien dem Republikaner Donald Trump inzwischen deutlich bessere Siegchancen als zu Beginn des Wahlabends einräumen. Ein live aktualisiertes Prognosemodell der "New York Times" sieht Trump sogar vorne - andere Modelle sagen weiter einen Sieg Clintons voraus.

Besonders Michigan galt als sicher für Hillary Clinton, aktuell liegt sie nach Auszählung von 20 Prozent der Stimmen aber mit 45,3 Prozent hinter Trumps 49,5 Prozent. Zwar fehlt dort noch die Großstadt Detroit, in der die Demokratin aufholen könnte - allerdings war ihr in dem Bundesstaat ein klarerer Sieg vorhergesagt wurden.

In New Mexico sieht es hingegen laut Fox News so aus, als könne Clinton ihren prognostizierten knappen Sieg erreichen - ein Hoffnungsschimmer für das Team der Demokratin.

Viele Augen richten sich nun auf Nevada im Westen. Dort geht es zwar nur um sechs Wahlleute, aber vor der Wahl galt der Staat als besonders unentschieden. Um 4 Uhr deutscher Zeit schließen dort die Wahllokale./cfa/DP/he