US-Handelsstart: Dow Jones, Amazon, FB und GrubHub im Check

Donnerstag, 13.10.2016 15:22

Gestern wurde das jüngste FED-Sitzungsprotokoll veröffentlicht. Anscheinend zieht das Thema Notenbank bei den Anlegern aber aktuell nicht so besonders. Am Ende des gestrigen Tages stand beim Dow Jones ein kleines Plus von gerade mal 0,09 Prozent. Heute dominieren am Europäischen Markt die Sorgen um die chinesische Konjunktur. Und auch für Dow Jones und Co. dürfte der Start in den neuen Handelstag nicht rosig verlaufen. Die Futures sind rund ein halbes Prozent im Minus.

Loading video ...


Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, analysiert neben dem Dow Jones auch Einzelwerte wie Amazon, Facebook und GrubHub.