Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

US-Dollar auf Höhenflug: Renten-ETFs können nicht mit aktiven Rentenfonds mithalten<><><>

Donnerstag, 24.11.2016 12:58

Den Ausverkauf der US-Staatsanleihen nach der US-Wahl bekommen Renten-ETFs besonders deutlich zu spüren. Fondsmanager aktiver Rentenfonds konnten im Vergleichszeitraum eine deutlich bessere Performance erzielen.

Die Aussicht auf sinkende Steuern und steigende Staatsausgaben in Höhe von einer Billion haben den US-Dollar beflügelt und auf den höchsten Stand seit 13 Jahren getrieben. Die Markteinschätzung hat sich mit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten grundlegend verändert. Wie konnte es dazu kommen? Der Sinneswandel an den Märkten kommt nicht nur durch den neuen Präsidenten zustande, sondern wird auch durch positive Wirtschaftsnachrichten in den USA beflügelt. Das wiederum erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Zinsanhebung durch die Fed am 13. Dezember. Fed-Chefin Janet Yellen steht unter Zugzwang, endlich den nächsten Schritt ihrer angestrebten Zinswende zu vollziehen.

Den vollständigen Artikel lesen ...