Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

UnitedHealth Group-Aktie büßt 1,61 Prozent ein

Freitag, 13.10.2017 16:44 von

Der Anteilsschein der UnitedHealth Group (UnitedHealth Group Aktie) notiert heute ein wenig leichter. Die Aktie kostete zuletzt 189,82 US-Dollar.

Heute hat sich an der US-amerikanischen Börse die Aktie der UnitedHealth Group zwischenzeitlich um 1,61 Prozent verbilligt. Der Kurs des Wertpapiers sank um 3,10 US-Dollar. Zur Stunde kostet das Wertpapier der UnitedHealth Group 189,82 US-Dollar. Die UnitedHealth Group-Aktie hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am Dow Jones. Dieser notiert bei 22.897 Punkten. Der Dow Jones liegt gegenwärtig damit um 0,24 Prozent im Plus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein der UnitedHealth Group noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 5 Cent erreichte das Wertpapier am 9. Mai 2011.

Das Unternehmen UnitedHealth Group

UnitedHealth Group ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsvorsorge. Das Kerngeschäft setzt sich aus Versicherungen und Gesundheitsfürsorge zusammen, die jeweils über die beiden Bereiche UnitedHealthcare und Optum erbracht werden. UnitedHealthcare bietet Vorsorgepläne für ein breites Spektrum von Kunden wie Unternehmen aller Größenordnungen und Privatkunden sowie für staatlich Versicherte und Rentner. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die UnitedHealth Group unter dem Strich einen Gewinn von 7,02 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 184 Mrd. US-Dollar. Investoren warten jetzt auf den 17. Oktober 2017. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.