Top-Thema

12:10 Uhr +1,51%
Aktien Frankfurt: Dax steigt auf Jahreshoch - Börsianer hoffen auf Endspurt

Uniper mit erfolgreichem Debüt im Euro-Anleihemarkt

Donnerstag, 01.12.2016 14:20

DGAP-News: Uniper SE / Schlagwort(e): Anleihe
 Uniper mit erfolgreichem Debüt im Euro-Anleihemarkt
 
 01.12.2016 / 14:14
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
- Benchmark-Anleihe im Volumen von 500 Millionen Euro erfolgreich platziert - Emission aufgrund hoher Investorennachfrage deutlich überzeichnet Uniper hat gestern eine Euro Benchmark-Anleihe im Volumen von 500 Millionen Euro erfolgreich platziert. Die Anleihe mit einer Laufzeit von zwei Jahren ist Unipers erste Transaktion im Euro-Anleihemarkt. Aufgrund der hohen Nachfrage war die Emission deutlich überzeichnet, so dass die ursprüngliche Preisindikation eingeengt werden konnte. Die Anleihe trägt einen Kupon von 0,125 Prozent. Der Ausgabekurs lag bei 99,844 Prozent, was einer Rendite von 0,203 Prozent entspricht. Konsortialführer der Anleiheemission sind die Banken Barclays, Deutsche Bank und ING. Das Konsortium wird komplettiert durch BayernLB, Commerzbank und UniCredit. Mit den Zuflüssen aus der Anleihe zahlt Uniper einen Teil der ausstehenden Bankenfinanzierung, die im Zuge des Spin-offs von E.ON abgeschlossen wurde, vorzeitig zurück. Uniper-Finanzvorstand Christopher Delbrück: "Die erfolgreiche Begebung der ersten Euro Benchmark-Anleihe unterstreicht das große Vertrauen des Kapitalmarktes in Uniper. Mit dieser Transaktion setzen wir unseren Weg der kontinuierlichen Verbesserung unserer Finanzstruktur konsequent fort." Uniper ist ein führendes internationales Energieunternehmen mit Aktivitäten in mehr als 40 Ländern und rund 13.000 Mitarbeitern. Sein Geschäft ist die sichere Bereitstellung von Energie und damit verbundenen Dienstleistungen. Zu den wesentlichen Aktivitäten zählen die Stromerzeugung in Europa und Russland sowie der globale Energiehandel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Düsseldorf. Für Rückfragen steht zur Verfügung: Georg Oppermann T +49 2 11-45 79-55 32 M +49 1 78-4 39 48 47 georg.oppermann@uniper.energy Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Uniper SE und anderen derzeit für diese verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die Uniper SE beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
---------------------------------------------------------------------------
01.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Uniper SE E.ON-Platz 1 40479 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 211 73275 0 Fax: +49 (0)211 45 79-5 01 E-Mail: info@uniper.energy Internet: www.uniper.energy ISIN: DE000UNSE018 WKN: UNSE01 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
525951 01.12.2016