UBS senkt Ziel für Richemont auf 59 Franken - 'Neutral'

Donnerstag, 15.09.2016 09:26 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Richemont nach einem Zwischenbericht zum Uhrenabsatz von 62 auf 59 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Fünfmonatszahlen und der Ausblick hätten selbst die bereits niedrigen Markterwartungen noch verfehlt, schrieb Analystin Helen Brand in einer Studie vom Donnerstag. Sie reduzierte ihre Gewinnprognosen für die Geschäftsjahre 2016/17 und 2017/18 um 15 beziehungsweise 10 Prozent./edh/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.