UBS senkt Ziel für Evonik auf 26 Euro - 'Neutral'

Donnerstag, 24.11.2016 08:49 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Aktie des Chemiekonzerns Evonik von 29,50 auf 26,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Rohstoffpreise hemmten das Wachstum, schrieb Analyst Geoff Haire in einer Studie vom Donnerstag. Angesichts fehlender Gewinndynamik sei eine höhere Bewertung kaum zu rechtfertigen./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.