UBS senkt Ziel für Ericsson auf 45 schwedische Kronen - 'Neutral'

Dienstag, 25.10.2016 13:00 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Ericsson von 65 auf 45 schwedische Kronen gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts hervor./ag/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.