UBS hebt Ziel für Linde auf 151 Euro - 'Neutral'

Mittwoch, 30.11.2016 08:14 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Linde (Linde Aktie) auch ohne die positiven Effekte der neuen Praxair-Offerte von 142 auf 151 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Geoff Haire verwies in einer Studie vom Mittwoch auf das vom Hersteller von Industriegasen und Anlagenbauer angekündigte Programm zur Steigerung der Effizienz und Senkung der Investitionen. Mit einer weiteren Neubewertung der Linde-Aktie als allein stehendes Unternehmen rechnet der Experte indes nicht. m Falle einer Fusion mit Praxair (Praxair Aktie) könnte die Linde-Aktie aber mit bis zu 170 Euro bewertet werden, so der Analyst angesichts der neuen Übernahmeofferte des US-Konzerns./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.