UBS belässt K+S auf 'Sell'

Mittwoch, 05.10.2016 22:16 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für K+S auf "Sell" belassen. Die Analysten verwiesen in einer am Mittwochabend veröffentlichten Branchenstudie auf das Überangebopt im Getreidemarkt. Sie sehen im Agrarchemie-Sektor derzeit kaum Kurstreiber./ajx/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.