UBS belässt Hella auf 'Buy'

Mittwoch, 21.09.2016 09:43 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Hella auf "Buy" belassen. Zu den Gewinnern der neuesten technologischen Trends in der Autoindustrie gehörten die Titel von Zulieferern wie Hella und Continental (Continental Aktie), die sich bisher schwächer entwickelt hätten als die Aktien von Chipherstellern für die Branche, schrieb Analyst Gareth Jenkins in einer Studie vom Mittwoch./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.