UBS belässt Fiat Chrysler auf 'Neutral' - Ziel 6,70 Euro

Freitag, 13.01.2017 15:13 von dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Fiat Chrysler mit Blick auf den Manipulationsverdacht der US-Umweltbehörde EPA bei Abgaswerten auf "Neutral" mit einem Kursziel von 6,70 Euro belassen. Die EPA-Vorwürfe ähnelten jenen gegen Volkswagen (VW Aktie), auch wenn derzeit noch zu wenig Details bekannt seien, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer Studie vom Freitag. Der große Unterschied sei die weitaus schwächere Bilanz des italienisch-amerikanischen Autobauers im Vergleich zum VW-Konzern. Bei einer drohenden milliardenschweren Strafzahlung geriete das ohnehin ambitionierte Liquiditätsziel von Fiat Chrysler für 2018 noch mehr in Gefahr./edh/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.