UBS belässt ABB auf 'Neutral' - Ziel 21 Franken

Freitag, 23.09.2016 13:06 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für ABB auf "Neutral" mit einem Kursziel von 21 Franken belassen. Die Schweizer machten trotz schwieriger Endmärkte einen guten Job, schrieb Analyst Guillermo Peigneux Lojo in einer Studie vom Freitag. Letztlich wünscht er sich vom Automatisierungskonzern eine einfachere Struktur und mehr Angebot für den Digitalisierungstrend. Eine Aufspaltung dürfte hingegen der Aktie kurzfristig kaum größere Impulse bringen./ag/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.